5 Verwendungszwecke der Umfrage zum Mitarbeiter-Onboarding-Feedback

SHARE THE ARTICLE ON

Verschiedene Arten von IVR-Systemen Repräsentative Stichprobe
Table of Contents

„Das Element ‚Zweck‘ des Onboarding ist der Punkt, an dem Sie beginnen, den Grundstein für den Erfolg Ihres neuen Teammitglieds zu legen.“

     – Mitch Gray

Die Onboarding-Feedback-Umfrage ist eine einzigartige Möglichkeit zur Orientierung für neu eingestellte Mitarbeiter. Durch eine Onboarding-Umfrage können Sie herausfinden, was funktioniert und was nicht, was Sie verbessern müssen und vielleicht überraschende Faktoren, die sich auf die Teilnahme auswirken, von denen Sie vielleicht nicht wussten, dass sie eine Rolle spielen.

In diesem Blog erörtern wir den Nutzen von Onboarding-Umfragen für Mitarbeiter und die besten Methoden zur Durchführung von Onboarding-Feedback-Umfragen.

Was ist eine Mitarbeiterbefragung zur Einarbeitung?

Eine Onboarding-Umfrage ist die beste Umfrage, die ein Unternehmen bei neu eingestellten Mitarbeitern durchführt. Mit dieser Umfrage werden die Zufriedenheit der neu eingestellten Mitarbeiter mit dem Onboarding-Prozess, ihre allgemeinen Erfahrungen während der Einstellung und ihr relevantes Onboarding-Feedback ermittelt.

Beispiele für Fragen zur Einführung Umfrage

  1. Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie [Name der Organisation] Ihren Verwandten oder Freunden auf einer Skala von 0 bis 10 empfehlen?

Dies ist die Employee Net Promoter Score-Frage; mit dieser Frage erfahren Sie, wie wahrscheinlich es ist, dass der Mitarbeiter Ihr Unternehmen seiner Familie oder seinen Freunden empfiehlt.

2. Bitte nennen Sie uns drei Gründe, warum Sie bei [Name der Organisation] arbeiten möchten.

Mit dieser Frage erfahren Sie, welche vorteilhaften Eigenschaften Ihres Unternehmens Menschen dazu bewegen, für das Unternehmen zu arbeiten. Dies ist eine wichtige Frage, die in Ihre Umfrage zum Onboarding-Feedback aufgenommen werden sollte.

3. Welche drei Dinge hätten wir anders machen können, um den Einstellungsprozess zu verbessern?

Dies ist eine offene Frage, die es Ihnen ermöglicht, viele Kommentare und Informationen darüber zu erhalten, wie der Einstellungsprozess verbessert werden kann. Denken Sie daran, dass Feedback ein zyklischer und kein linearer Prozess ist. Daher ist es von Vorteil, wenn Sie sich ständig weiterentwickeln und anpassen. Unternehmen können sich auf der Grundlage des erhaltenen Inputs weiterentwickeln.

4. Wie zufrieden oder unzufrieden sind Sie mit der Ausbildung, die Sie für Ihre neue Stelle erhalten haben?

Durch diese Frage erfahren Sie, ob Sie alle Aufgaben erfüllen, um den Mitarbeiter zum Bleiben zu bewegen, und wie gut er sich in das Unternehmen integriert hat.

Verwendungszwecke der Mitarbeiterbefragung bei der Einstellung

Der richtige Onboarding-Prozess kann einen exponentiellen Anstieg der Leistung eines Teams und damit eines Unternehmens bewirken, da er die besten Eigenschaften eines neuen Mitarbeiters mit denen des Unternehmens verbindet.

 

Daher sind Umfragen zum Onboarding-Feedback von entscheidender Bedeutung für künftige Erfolge und das Ausbügeln von Mängeln im Programm:

  1. Untersuchung der Frage, ob ein Mitarbeiter Probleme hat
  2. Information über die Erwartungen des Unternehmens an den Mitarbeiter
  3. festzustellen, ob eine Schulung für eine bessere Leistung erforderlich ist oder nicht
  4. Zu verstehen, welche Einstellung der Mitarbeiter zum Unternehmen und seiner Rolle hat
  5. Wissen, ob der Mitarbeiter seine Rolle und seine Hauptaufgabe in der Organisation kennt

Bewährte Verfahren für die Erstellung von Mitarbeiterbefragungen beim Onboarding

Bei der Verwendung von Umfragen zum Onboarding-Feedback muss sichergestellt werden, dass sich die Mitarbeiter nicht unwohl fühlen und faire und ehrliche Ergebnisse abgeben. Nachfolgend finden Sie einige der besten Vorgehensweisen für die Erstellung von Mitarbeiterbefragungen zum Onboarding:

  1. Stellen Sie geeignete Fragen
  2. Halten Sie die Umfrage einfach und kurz
  3. Umfrage zum richtigen Zeitpunkt
  4. Unkomplizierter Ansatz

Wir wollen sie im Detail kennenlernen.

  • Stellen Sie geeignete Fragen

Bessere Antworten erhalten Sie, wenn Sie Ihre Fragen auf die Anforderungen der Umfrage zum Onboarding-Feedback abstimmen. Auch wenn ein allgemeiner Fragenkatalog einen guten Ausgangspunkt bietet, ist es am besten, so schnell wie möglich zum Thema zu kommen, um einen übermäßigen Abbruch der Umfrage zu vermeiden.

  • Halten Sie die Umfrage einfach und kurz

Das Ausfüllen der Umfrage kann manchmal sehr frustrierend sein. Die Umfrage muss wirklich kurz sein und darf höchstens 10 Fragen enthalten. Alle Fragen müssen relevant sein und auf den Punkt kommen.

  • Umfrage zur richtigen Zeit

Eine Umfrage zum Onboarding-Feedback sollte zum richtigen Zeitpunkt verschickt werden, da sonst die wertvollen Erkenntnisse der Umfrage verloren gehen. Das kann die erste Woche, der erste Monat oder auch erst nach Monaten sein. Umfragen zum richtigen Zeitpunkt führen zu besseren Ergebnissen.

  • Wählen Sie einen unkomplizierten Ansatz

Stellen Sie unkomplizierte Fragen und geben Sie den Mitarbeitern die Möglichkeit, ihren Karriereweg innerhalb des Unternehmens zu wählen, anstatt nur ihre Erfahrungen zu bewerten. Dieses Ziel wird ganz sicher nicht erreicht, wenn Sie dem Thema ausweichen. Stellen Sie stattdessen die Fragen, die ihnen helfen, ihre eigene Leistung zu bewerten und vorausschauend zu planen.

Schlussfolgerung

Indem Sie Ihre Umfrage zum Onboarding-Feedback mit anderen Daten aus dem gesamten Lebenszyklus des Mitarbeiters verknüpfen, können Sie eine Verbindung zwischen dem Onboarding-Erlebnis und anderen kritischen Ereignissen im Lebenszyklus herstellen – von der Entwicklung über das Engagement bis zur Fluktuation. Dies ist ein entscheidender Schritt, um die Wirkung und den Wert Ihres Onboarding-Prozesses zu demonstrieren und die Auswirkungen der von Ihnen vorgenommenen Änderungen zu modellieren.

Join the network of 500+ happy survey creators.

Treten Sie dem Netzwerk von über 500 zufriedenen Umfrageerstellern bei.

Read more

Competitive Benchmarking Advantages

Benchmarking im Wettbewerb und seine Vorteile

Benchmarking im Wettbewerb und seine Vorteile Sehen Sie anhand einer Beispielumfrage, welche Fragetypen möglich sind! Probieren Sie eine Beispielumfrage aus 01 Was ist Wettbewerbs-Benchmarking? Wettbewerbs-Benchmarking

Read More »
Verschiedene Arten von IVR-Systemen Repräsentative Stichprobe

Fallstudie Finanzinstitut

Fallstudie Finanzinstitut SHARE THE ARTICLE ON Table of Contents Umfragen ermöglichen ein umfangreiches Programm zur Einbindung der Mitarbeiter einer nationalen Bank. Der Kunde Ein großes

Read More »

Voxco bringt Voxco Intelligence auf den Markt, eine codefreie Datenanalyseplattform ​