Persönlichkeitsbewertung: Definition, Schritte, Fragen und Tipps zur Durchführung

SHARE THE ARTICLE ON

 Persönlichkeitsbewertung: Definition, Schritte, Fragen und Tipps zur Durchführung Persönlichkeits Umfrage-Voxco
Table of Contents

Was ist eine Persönlichkeitsstudie?

Eine Persönlichkeitsfrage ist eine Umfrage, die Fragen enthält, mit denen Informationen und Erkenntnisse über die Persönlichkeit des Befragten gesammelt werden sollen. Die Fragen, die für eine Persönlichkeits Befragung formuliert werden, sind meist Bewertungsskalen, die Daten sammeln, um das menschliche Verhalten und den Entscheidungsprozess mit den dahinter stehenden Überlegungen zu bestimmen.

Diese Fragen werden von verschiedenen Umfragesoftwares verwendet, die die verschiedenen Persönlichkeiten der Befragten hervorheben. Solche Persönlichkeits Umfragen helfen Ihnen dabei, mit den wahren Gefühlen der Menschen umzugehen, Ihre Probleme zu bewältigen und Ihre Persönlichkeit zu verstehen.

Wenn wir über eine professionelle Implementierung von Persönlichkeits Umfragen sprechen, betrachten wir die Mitarbeiterverwaltung, den Entscheidungsfindungsprozess einer Organisation und das Verständnis des Engagements der Mitarbeiter und der Dinge, die ihre Leidenschaft antreiben. Unternehmen können Persönlichkeits Befragungen auch nutzen, um herauszufinden, wie ihre Kunden denken, bevor sie ein Produkt kaufen, nachdem sie es benutzt haben und während sie mit bestimmten Problemen mit dem Service konfrontiert sind.

Leitfaden für explorative Forschung

Die Durchführung explorativer Forschung scheint schwierig zu sein, aber ein effektiver Leitfaden kann helfen.

Fragen zur Persönlichkeit Umfrage

Werfen wir einen Blick auf einige der Fragen zur Persönlichkeit Umfrage, die in den meisten Persönlichkeits Umfragen zu finden sind:

Fragen zu demografischen Daten

  • Welches ist Ihr Geschlecht?
  • Was ist Ihr höchster Bildungsabschluss?
  • Wie ist Ihr Familienstand?
  • Welcher Ethnie gehören Sie an?
  • Welcher Art ist Ihre Beschäftigung?

Fragen zur Persönlichkeit

  • Fühlen Sie sich wohl, wenn Sie neue Leute treffen?
  • Haben Sie ein hilfsbereites Wesen?
  • Wie reagieren Sie, wenn Sie für etwas beschuldigt werden, das Sie nicht getan haben?
  • Wie lange hält Ihre Wut an?
  • Müssen Sie oft Enttäuschungen erleben?
  • Erwarten Sie eine Gegenleistung, wenn Sie jemandem helfen?
  • Planen Sie langfristige Ziele oder kurzfristige Ziele?
  • Wie oft nehmen Sie an gesellschaftlichen Zusammenkünften teil?
  • Nehmen Sie Rücksicht auf die Gefühle anderer Menschen?
  • Haben Sie ein freundliches Wesen?
  • Wie oft sind Sie auf Reisen?
  • Wie würden Sie sich selbst bezeichnen: als introvertiert oder extrovertiert?
  • Wie oft fühlen Sie sich überwältigt?
  • Haben Sie das Herz, in jeder Situation das Gute im Menschen zu sehen?
  • Sind Sie gerne herrisch?

Schritte zur Gestaltung einer guten Persönlichkeits Umfrage

  • Definieren Sie das Ziel – es ist wichtig, das Ziel Ihrer Umfrage zu definieren, bevor Sie mit der Erstellung einer Umfrage beginnen. Sie müssen verstehen, warum Sie diese Umfrage durchführen und wie Sie sie durchführen werden. Dies hilft Ihnen, aus der Datenerhebung angemessene Erkenntnisse und umsetzbare Pläne abzuleiten.
  • Die richtigen Fragen – eine Umfrage wird Ihnen nur dann Qualität bringen, wenn Sie die richtigen Fragen stellen. Nachdem Sie nun Ihr Ziel für die Umfrage festgelegt haben, müssen Sie Fragen formulieren, die für das Thema relevant, leicht zu verstehen, einfach formuliert und auf die Länge der Umfrage begrenzt sind. Die richtige Frage ist der Weg zur Erhebung der richtigen Daten.
  • Umfrage Ablauf – Wenn es um Dienstleistungen geht, insbesondere um Online-Umfragen, bei denen Sie keine große Kontrolle über die Handlungen der Befragten haben, kann es zu Problemen mit dem Abbruch der Umfrage kommen, wenn die Befragten dazu neigen, die Umfrage zu verlassen oder falsche Antworten zu geben. Dies geschieht, wenn sie das Gefühl haben, dass die Fragen für sie nicht relevant sind oder zu schwer zu entschlüsseln sind. In dieser Situation ist es immer ratsam, den Ablauf der Umfrage so zu gestalten, dass jede Frage sinnvoll ist und einen Bezug zum Thema und zum Wissen des Befragten hat.
  • Probeanfragen – dies ist eine bewährte Methode, die Sie durchführen sollten, bevor Sie die Umfrage an die Zielgruppe verteilen. Sie können diese Umfrage im Freundeskreis Ihrer Kollegen durchführen, um zu sehen, wie die Umfrage bei der Zielgruppe ankommt, und dann die notwendigen Änderungen an den Fragen entsprechend vornehmen
  • Beantwortungen analysieren – Sobald Sie den Dienst an die Zielgruppe verteilt haben und diese ihn ausgefüllt und zurückgeschickt hat, haben Sie eine Menge Daten, die Sie analysieren und aus denen Sie Informationen und Erkenntnisse ableiten können. Der Einsatz geeigneter Datenanalyse Tools kann Ihnen dabei helfen, die Kosten und die Zeit zu sparen, die mit der Auswertung aller Daten verbunden sind, und Ihnen statistische und grafische Erklärungen zur Persönlichkeit der Befragten liefern.

See Voxco survey software in action with a Free demo.

Zu beachtende Punkte bei der Gestaltung einer guten Persönlichkeits Umfrage

  • Achten Sie darauf, dass Sie unvoreingenommene Fragen stellen. Die Art und Weise, wie Sie Ihre Fragen formulieren, sollte die Antwort, die der Befragte geben möchte, nicht beeinflussen.
  • Achten Sie auf einen respektvollen Umgang mit Ihren Fragen. Die Befragten neigen dazu, die Umfrage abzubrechen, wenn sie sich durch die Fragen persönlich angegriffen fühlen.
  • Achten Sie darauf, dass die Antwortmöglichkeiten einheitlich und bequem sind. Da es bei Persönlichkeits Umfragen eher um Schreibfähigkeiten geht, müssen Sie darauf achten, wie Sie diese Fähigkeiten von der niedrigsten bis zur höchsten Einheit einteilen, wobei Sie darauf achten müssen, dass Sie den Befragten alle möglichen Antwortoptionen geben.
  • Sie können persönliche Fragen optional halten. Da es sich um eine Persönlichkeits Befragung handelt, können Sie einige Fragen formulieren, die direkt auf die Persönlichkeit einer Person hinweisen, die sie vielleicht nicht gerne mit Ihnen teilen möchte. Sie können diese Arten von Fragen fakultativ machen, so dass die Befragten wählen können, ob sie sie beantworten möchten oder nicht.
  • Halten Sie den Umfang Ihrer Umfrage kurz. Die Befragten neigen dazu, sich nur 5 bis 10 Minuten mit einer bestimmten Umfrage zu beschäftigen. Danach ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Abbrecherquote mit zunehmender Größe der Umfrage steigt. Nehmen Sie nur Fragen auf, die sich auf das Thema konzentrieren und nichts anderes.

Read more