c2-mtl-workshop-feature

C2 Montreal

Geschäftsveranstaltung bringt Aktivitätstracking der Teilnehmer und Umfragen zusammen.

Der Kunde

Im Verlauf der letzten sechs Jahre hat sich C2 Montréal als ein führendes Unternehmen für die Planung und Durchführung von trendsetzenden Geschäftsveranstaltungen weltweit etabliert. Sie haben international expandiert und organisieren derzeit innovative Veranstaltungen, die die Beziehung zwischen Handel und Kreativität untersuchen. Einige dieser Veranstaltungen werden unter ihrer eigenen Marke organisiert, andere im Auftrag anderer Organisationen

Jedes Jahr kommen mehr als 6.000 Teilnehmer zu der Leitveranstaltung von C2 für drei Tage nach Montréal. Die Sprecher der Veranstaltung beinhalten inspirierende Führungskräfte, wie Steve Wozniak, Martha Stewart, James Cameron, Richard Branson und Georges St-Pierre. Die Veranstaltung 2017 beinhaltete C2s erstes AI Forum, eine Plattform für Unternehmen an der Spitze der Technologie künstlicher Intelligenz.

Die Herausforderung

C2 Montréal ist eine topaktuelle Veranstaltung, daher nutzen die Organisatoren die modernste Technologie, um die Aktivität und Reaktion der Teilnehmer auf verschiedene Art und Weise zu erfassen und analysieren. Sie verfolgen aktiv die Registrierung, Planung, Teilnahme, Geschäftsverbindungen und Käufe mittels intelligenten Wearables in Teilnehmerausweisen. Diese Hilfsmittel beobachten was Teilnehmer machen, aber das Team von C2 Montréal wollte auch verfolgen wie die Teilnehmer sich fühlen.

Es war nicht genug zu verstehen, wo sich die Teilnehmer befanden und was diese machten. Die Veranstaltungsorganisatoren wollten im Verlauf der Veranstaltung immer am Puls des Energieniveaus der Teilnehmer bleiben. Sie benötigten einen Partner für Überwachungstechnologie, der über die Veranstaltung hinweg währenddessen und danach live Teilnehmerfeedback erfassen konnte.

Die Lösung

Seit 2016 hat C2 eine Partnerschaft mit Voxco, um ein stabiles Teilnehmerfeedback-System zu dem bestehenden C2 Montréal Aktivitätstracking Programm hinzuzufügen. Die Voxco Plattform ermöglichte es der Veranstaltungsgruppe, die gesammelten Daten mithilfe von Wearables mit Erkenntnissen aus Onlineumfragen von nach der Veranstaltung und sofoertigen persönlichen Umfragen anzureichern.

Während der dreitägigen Konferenz gingen Freiwillige mit Voxco mobilen Voxco Offline-Umfragendurch den Veranstaltungsort. Mithilfe von Tablets füllten sie kurze Umfragen mit Teilnehmern aus, um ständig einen Einblick zu erhalten, wie sich die Teilnehmer im Laufe des Tages fühlten. Das Ausfüllen der Umfragen dauerte weniger als eine Minute – einschließlich einem Teil, der von den Teilnehmern selbst auszufüllen war.

Ein paar Tage nach der Veranstaltung wurde die Voxco Onlineumfrage allen Teilnehmern gesendet, um über spezifischere Teile der Veranstaltung Feedback einzuholen. Das C2 Montréal Team konnte Einblicke nach der Veranstaltung aus den Umfragen zusammenbringen mit dem Aktivitätstracking der intelligenten Wearables, um ein vollständigeres Verständnis des Verhaltens und der Gefühle der Teilnehmer zu erlangen.

Ergebnisse

Die Anreicherung des automatischen Aktivitätstrackings der Teilnehmer mit einer emotionalen Feedbackanalyse hatte einen großen Effekt auf die Fähigkeit des C2 Montréal Teams zu bewerten, wie Teilnehmer auf die Veranstaltungen von C2 reagieren. Das Team hat ein besseres Verständnis über sowohl das Verhalten der Teilnehmer, als auch über das Vergnügungsniveau im Laufe der Veranstaltung gewonnen. Das Gesamtbild, das durch diese ergänzende Datengewinnungsstrategie geschaffen wurde, hat den Organisatoren dabei geholfen, zukünftige Veranstaltungen besser planen zu können, indem das positive verstärkt und das Negative verringert wurde.

„Unsere Zusammenarbeit mit Voxco war ein großer Erfolg. Die Teilnehmerumfragen boten uns zusätzlich zu den Verhaltensanalysen, die mithilfe der intelligenten Wearabletechnologie gesammelt wurden, die in unseren Teilnehmerausweisen integriert war, viele Einblicke. Das Voxco-Team war auch sehr effizient und reagiert gut auf unsere Bedürfnisse, genau was wir von einem Technologiepartner erwarten.“

Pierre Noinski, Director of Participant Services
C2 Montréal

e-commerce-feature-400x250

E-commerce

Voxco ermöglicht dem Personalteam ein monatliches Einstellungsverfahren für 2.000 Personen zu bewerten.

Der Kunde

Einer der US-Kunden von Voxco ist ein großes, internationales E-Commerce-Unternehmen mit ca. 35.000 Angestellten weltweit. Über ein ausgedehntes Netzwerk von Personalverantwortlichen und Beratern auf der ganzen Welt stellen sie jeden Monat Hunderte neuer Angestellter ein. Das bedeutet, Sie stehen der ständigen Notwendigkeit gegenüber die Effektivität ihres Einstellungsprozesses zu messen.

Die Herausforderung

Das Unternehmen nutzte zuvor ein Personalprogramm eines Drittanbieters, das den Erfolg ihrer Personalgewinnung durch monatliche Umfragen bei durchschnittlich 2.000 Teilnehmern bewertete. Allerdings stellte das Personalteam des Unternehmens fest, dass die Drittanbieter-Werkzeuge und -Fragebögen viel zu starr für ihren Bedarf waren. Außerdem wurden die Umfrageergebnisse mit den standardisierten Benchmark-Daten des Drittanbieters verglichen, was die vorhandene Personalgewinnung des Unternehmens nicht präzise widerspiegelte.

Es wurde schwierig, die individuellen Personalverantwortlichen für ihre Leistung in der Personalgewinnung zur Verantwortung zu ziehen. Es bedeutete auch, dass das Personalwesen viel Zeit in die Arbeit mit Personal-Drittanbietern verbringen musste, um die Umfrage-Werkzeuge zu programmieren und zu verwalten und dann bei der Analyse und Interpretation der gesammelten Daten zu helfen.

Die Lösung

Voxco schlug vor, dass das professionelle Service-Team persönlich ein weitaus flexibleres Bewertungsprogramm für das Einstellungsverfahren verwalten könnte. Es war eine klare Lösung für das Unternehmen, um einen zuvor frustrierenden Arbeitsprozess zu überwinden, welcher ihnen ermöglicht, relevantere Fragen zu stellen, die die eigenen Einstellungspraktiken besser repräsentierten.

Das Team von Voxco integrierte schnell den maßgefertigten Einstellungsbewertungsplan in die Umfrage-Software von Voxco. Jeden Monat nutzt Voxco Online-Umfragen, um Feedback von ca. 2.000 neuen Angestellten, Personalverantwortlichen und Personalberatern zu sammeln. Voxco verwaltet den gesamten Datensammlungsprozess – einschließlich Scripting, Versand von Einladungen, Anpassung der Quoten, Datenhosting und Planung automatisierter Berichte zu einigen vorab festgelegten, wichtigen Informationen.

Das Personalteam des Unternehmens kann sich jetzt vertrauensvoll auf die Analyse der monatlichen Daten konzentrieren, um bei Bedarf die Talentgewinnung zu verbessern, statt sich über die Logistik der täglichen Verwaltung der Online-Umfragewerkzeuge zu sorgen.

Ergebnisse

Mit der Unterstützung des Profi-Serviceteams vom Voxco konnte die Personalabteilung des Unternehmens einfach ein Bewertungsverfahren für die Talentgewinnung erstellen, das zu ihren Bedürfnissen passt. Die Personalverantwortlichen haben letztendlich das Gefühl, dass sie mit einer Leistungsmetrik, die in ihrer Kontrolle liegt, bewertet werden. Das Personalteam kann jetzt monatliche Online-Umfragen unter den Angestellten und Personalverantwortlichen durchführen, ohne die internen Ressourcen zu belasten.

reach-feature-400x250

REACH

Interviewer vor Ort etablieren sichere Verbindungen im ländlichen Puerto Rico.

Der Kunde

REACH (Research, Evaluation & Analysis for Community Health – Forschung, Bewertung & Analyse für das Gesundheitswesen) ist eine Forschungsgruppe an der University of Nebraska-Lincoln (UNL). Sie nutzen einen wissenschaftlichen Zugang, um die Wünsche und das Verständnis der Gemeindemitglieder offenzulegen bei dem Versuch, größere Probleme zu lösen, die diese Gemeinden beeinflussen (z. B. Gesundheitswesen, Drogenmissbrauch, Obdachlosigkeit).

Die Herausforderung

Es wurde ein neues Projekt gestartet, um das HIV- und Hepatitis-C-Risiko unter 600 intravenös Drogenabhängigen im ländlichen Puerto Rico zu untersuchen. Das Ziel ist es die Nutzung dieser Forschung, um die Ausbreitung von HIV und Hepatitis C in Puerto Rico zu verringern, indem effektive Präventionsstrategien erkannt werden. Fünf Jahre lang wird diese Gemeinde über permanentes Risikoverhalten, Partner mit Injektionsrisiken und das tägliche Leben befragt und Entwicklungen werden verfolgt. Jeder Teilnehmer führt auch HIV- und Hepatitis-C-Schnelltests durch.

Da diese schwankende Gemeinschaft geografisch über arme, ländliche Gebiete verstreut ist, können die Umfrageteilnehmer nicht über herkömmliche Stichproben- und Umfragetechniken erreicht werden. Es gibt keine “Verteilerlisten” für Menschen, die intravenös Drogen konsumieren, und wenn es Listen gäbe, könnte man nicht Fragebögen an Menschen senden, die keine Adresse haben!

Die Lösung

Es war klar, dass REACH Gruppen von Interviewern vor Ort benötigte, um Stichproben und Befragungen von Teilnehmern zu erhalten. Sie mussten einen Weg finden, um Interviews vor Ort abzuschließen, die einfach und sicher zu Studienzwecken zur UNL zurückgesandt werden konnten. Die Voxco Software (CAPI) übertraf ihre Erwartungen mit ihrer nahtlosen Integration in die Feldforschungsmethodologie:

1. Offline-Fähigkeit: Die CAPI-Software wurde auf 3-Feld-Laptops installiert und die Interviewer-Fragebögen wurden sowohl in Englisch als auch in Spanisch programmiert. Vor Ort konnten die Interviewer die Interviews in ländlichen Gebieten bei Bedarf mithilfe der persönlichen Umfragesoftware durchführen.

2. Datensynchronisation & Datenschutz: Die Interviewer zeichneten auch die Ergebnisse der HIV- und Hepatitis-C-Tests in den Voxco-Umfrageprojekten auf. Die Laptops wurden täglich mit den sicheren Servern der Universität synchronisiert. Die Antworten der Umfrage wurden von den Laptops gelöscht, wodurch die vertraulichen Teilnehmerdaten im Fall eines Diebstahls oder Defekts geschützt wurden. Auf diese Weise wurden alle von den Teilnehmern gesammelten Daten sicher auf den UNL-Servern gespeichert und verblieben nicht auf den Feld-Laptops.

3. Live-Interviewer & Ergebnisüberwachung: An der UNL kann der Projektleiter mehrere Feld-Teams vor Ort überwachen. Da die Laptops vor Ort synchronisiert werden, werden die vollständigen Interviews und die Ergebnisse der medizinischen Tests sichtbar. Das ermöglicht eine sofortige Datenanalyse und ermöglicht gleichzeitig, dass die Feld-Teams den Zeitplan einhalten.

Ergebnisse

Die Voxco Software ermöglicht eine einfache und sichere, digitale Datensammlung, ungeachtet der Entfernungen oder der Risiken vor Ort. Mithilfe der Software zur persönlichen Interviewführung konnte das Feld-Team in weniger als 2 Monaten mehr als 300 Interviews und HIV-/HCV-Tests durchführen und sofort nach dem letzten Interview mit der Analyse beginnen. Im REACH-Büro in Lincoln, NE, kristallisierten sich schnell Erkenntnisse und Korrelationen zwischen dem Verhalten der Teilnehmer und dem Krankheitsrückgang heraus. Umsetzbare Erkenntnisse wurden bereits herausgefiltert und angesprochen.

Ein Jahr kontinuierlicher Studien – und das REACH-Team erkannte, dass die Effizienz und Sicherheit der Nutzung der Voxco Face-to-Face Software zur Datensammlung unübertroffen ist.

„Die Umfragesoftware von Voxco ist eines unserer beliebtesten technischen Instrumente zur Community-basierten teilnahme Forschung. Sie ist eines der absolut BESTEN technischen Werkzeuge, das wir zur Datensammlung vor Ort finden konnten. Dank der CAPI-Software von Voxco wurde die Datensammlung einfach und sicher, unabhängig der durchgeführten Projekte.“

Melissa Welch-Lazoritz, Projektleiterin
Projekt Netzwerk für Injektionsrisiken im ländlichen Puerto Rico, REACH

financial-institution-feature-400x250

Finanzinstitut

Umfragen aktivieren ein umfangreiches Mitarbeiterprogramm bei einer nationalen Bank.

Der Kunde

Ein wichtiges Finanzinstitut, das in Kanada wiederholt als einer der 50 besten Arbeitgeber anerkannt wurde.

Die Herausforderung

Das Institut realisierte, wie wichtig ein hohes Maß an Mitarbeiter-Engagement und Loyalität für ihre Tätigkeiten ist. Einmal jährlich führt deren Personalabteilung eine Umfrage unter den Angestellten durch, um die Leistung im Vergleich zu den Erwartungen und Arbeitskompetenzen zu messen. Als unternehmensweite Aktivität ist die Leistungsbeurteilung für alle Angestellten von Bedeutung, aber die Ergebnisse haben einen direkten Einfluss auf die Bonusvergütung durch die Geschäftsführung.

Allerdings war die Angestelltenbewertung bei beinahe 20.000 Angestellten in 450 Zweigen und mit einer Reihe von Repräsentanzen außerhalb von Kanada ein komplizierter, zeitaufwändiger Prozess. Die Sammlung der Umfragedaten, die Vorbereitung der Berichte und die Verteilung der Ergebnisse dauerte zu lange. Das Institut suchte nach einer Lösung, um den Prozess zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Die Lösung

Voxcos Marktforschungspartner trieb die Entwicklung des Feedback-Fragebogens und anderer Ziele voran. Der Umfrageprozess und die Berichtsverteilung wurden dann mithilfe der Voxco Online Integrated Employee Survey Solution (Voxco Online Integrierte Angestellten-Umfragelösung) automatisiert. Sie erfasst schnell vertrauliche Umfrage-Informationen in einer sicheren Umgebung. Die Berichte der Umfrageergebnisse werden automatisch nach einem vorab festgelegten Plan an mehr als 1.200 Manager gemäß ihrer Position in der Unternehmenshierarchie verteilt. Durch eine benutzerfreundliche Schnittstelle bietet die Lösung von Voxco auch eine Drilldown-Fähigkeit, sodass jeder Manager einen persönlichen Loyalitätsbericht für seine Gruppe abrufen und die Feedback-Antworten detaillierter untersuchen kann.

Ergebnisse

Mit einer starken Antwortrate (bis zu 75%) ist diese jährliche Umfrage eine wichtige, gut sichtbare Säule des Engagements des Instituts für seine Angestellten und Kunden. Die Automatisierung der Datensammlung und der Berichtsverteilung führte zu deutlichen Kosten- und Zeiteinsparungen für die Personalabteilung. Individuelle Manager erhalten jetzt deutlich zeitgerechtere Informationen und können für sie relevante Probleme untersuchen, wann immer sie möchten.

voxOpinion-feature-400x250

Cible recherche

Voxco IVR zur Verbesserung der Kundenzufriedenheitsquoten.

Der Kunde

CIBLE Recherche ist eine kanadische Marktforschungsagentur, die Unternehmen aller Größen, bei der Bewertung der Kundenzufriedenheit hilft. CIBLE verfügt über einen soliden Kundenstamm, zielt aber wie jedes Marktforschungsunternehmen immer darauf ab, neue Wege zur Unterstützung ihrer Kunden und zur Vergrößerung ihres eigenen Geschäfts zu finden.

Die Herausforderung

Einer der Kunden von CIBLE ist ein führender Möbelanbieter, der seinen Kunden einen kostenlosen Lieferservice anbietet. Dieser Service führte allerdings zu niedrigen Kundenzufriedenheitswerten. Wenn Kunden ein Möbelstück kauften, wurden sie nur darüber informiert, dass ihre Möbel an einem bestimmten Tag geliefert würden, erhielten aber keinen genauen Zeitpunkt, an dem sie die Lieferung erwarten konnten. Am geplanten Liefertag waren Kunden oft des Wartens überdrüssig und verließen das Haus, bevor der LKW mit den Möbeln angekommen war.

Für den Möbelanbieter führte die Anzahl der abwesenden Kunden zu einer Ineffizienz der Lieferrouten und verursachte Verspätungen für andere Kunden.

Die Lösung

CIBLE Recherche nutzte Voxco IVR bereits für Umfragen, stellte aber fest, dass sie dieses System auch einsetzen konnten, um Nachrichten an den Möbelanbieter zu senden. CIBLE integrierte die Kundendatenbank des Einzelhändlers in das Voxco IVR-System und automatisierte den Nachrichtenprozess. Jetzt werden am Abend vor der geplanten Lieferung Nachrichten an die Kunden des Möbelanbieters gesendet, die die präzise Zeit angeben, zu der der LKW mit den Möbeln ankommen wird.

Ergebnisse

Als Ergebnis dieser neuen Nachrichtenstrategie sind die Kunden des Möbelanbieters sehr wahrscheinlich zu Hause, wodurch die erfolglosen Lieferungsraten deutlich verringert wurden. Das führte nicht nur zu Kosteneinsparungen und eine Verbesserung der Effizienz beim Einzelhändler, sondern auch zu deutlich verbesserten Kundenzufriedenheitswerten. Bei mehr als 1 Million anrufen, die CIBLE für den Einzelhändler durchführte, gab es nur 2 Beschwerden.

Durch Voxco IVR kann CIBLE die Zufriedenheit für seine Kunden messen und dann einen Schritt weitergehen und bei der Verbesserung der Zufriedenheit helfen. Das konnte mit nur geringen Kosten erfolgen, da die Voxco-Technologie genutzt wurde, die bereits vorhanden war.

„Wir nutzen die Voxco-Technologie seit 10 Jahren. Die Möglichkeit Voxco IVR für Umfragen und gleichermaßen für Nachrichtenprogramme zu nutzen, war für uns von großem Vorteil. Wir konnten unser Geschäft auf neue Gebiete ausdehnen, über Umfragen hinaus, indem wir Kunden mit deren Kundenzufriedenheitsprogrammen helfen. Wir konnten dies ohne neue Investitionen tun, einfach, indem wir die Fähigkeiten des IVR-Systems wirksam einsetzten.“

Jean Laroche, Geschäftsführer
Cible Recherche

cogeco-feature-400x250

Cogeco

Online-Umfragen bei Hörerpanels verhelfen Radiosendern an die Spitze der Charts.

Der Kunde

Cogeco ist ein preisgekröntes Telekommunikations- und Medienunternehmen, das private und gewerbliche Kunden in ganz Nordamerika bedient. Deren Tochterunternehmen, Cogeco Diffusion, besitzt und betreibt 13 Radiosender in der Provinz Québec mit umfassenden Radioformaten, die eine breite Zuhörerschaft bedienen.

Die Herausforderung

Auf dem hart umkämpften Gebiet des Musikhörens müssen Radiosender ständig danach streben, die Zuhörer bei der Stange zu halten und Abschaltraten zu verringern. Das heißt, dass man immer einen Sinn dafür entwickeln muss, welche Toptitel an Beliebtheit verlieren, und welche Titel vom Publikum geliebt werden wie immer.

Die meisten Titel, die von den Radiosendern von Cogeco Diffusion gespielt werden, sind aktuelle Titel, also die heißen und neuen Songs aus den Top-Charts. Um den fortgesetzten Reiz solcher Titel zu bewerten, verließ sich Cogeco Diffusion auf Daten, die von Billboard geliefert wurden. Obwohl diese Informationen eine wertvolle Richtlinie bei der Programmplanung darstellen, sind sie nicht repräsentativ für den Geschmack der örtlichen Zuhörerschaft und nicht ausreichend aktuell.

Die Lösung

Um bei den musikalischen Vorlieben der Zuhörerschaft auf dem Laufenden zu bleiben, wünschte sich Cogeco Diffusion ein häufiges Musik-Feedback von der eigenen, örtlichen Zuhörerschaft. Cogeco wandte sich an Voxco mit der Bitte um Hilfe bei der Einrichtung eines nahtlosen Systems zur Durchführung von Musik-Feedback-Umfragen bei dem vom Cogeco definierten, örtlichen Hörerpanel.

Um das Panel der Umfrageteilnehmer zu verwalten, konnte Cogeco seine Mikro-Seite zur Personalbeschaffung direkt durch eine Programmierschnittstelle mit Vocxo API verbinden. Nun kann Cogeco, ungeachtet der Art, wie die Panel-Mitglieder Musik im Radio hören – ob über ein traditionelles Radio, einen Online-Sender oder eine Handy-App – präzise Stichproben von Befragten für jeden Fragebogen erstellen, basierend auf Geschlecht, Alter, Lieblingsradiosender usw.

Ausgewählte Panel-Mitglieder wurden gebeten, alle 14 Tage 40 Musiktitel anzuhören und über eine Internet-Umfrage auf Voxco Online zu bewerten. Die Echtzeitergebnisse der Software ermöglichen eine sofortige Analyse der Vorlieben der Zuhörer, so können die Forscher dem Team für die Musik-Programmierung schnell frühe Anzeichen für die Ermüdung eines Titels mitteilen, und ebenso, dass andere Lieder sich bei den Zuhörern durchsetzen.

Ergebnisse

Cogeco stellte fest, dass ihnen der neue Ansatz mit den Umfragewerkzeugen von Voxco ein sehr kostengünstiges und vielseitiges Umfragesystem lieferte, sodass häufig Umfragen zum Musik-Feedback durchgeführt werden können. Durch den Wechsel zur Voxco-Technologie wechselte Cogeco auch von der Abhängigkeit von einem allgemeinen Pool aktueller Titelstatistiken hin zum Erhalt eines gezielten Musik-Feedbacks von eigenen Hörern. Sie haben jetzt einen Prozess eingerichtet, der ihnen die Sammlung und Analyse des Hörer-Feedbacks und damit die Aktualisierung der Abspiellisten innerhalb von zwei Tagen ermöglicht.

Die Ergebnisse dieser Veränderungen schlugen sich bereits in der Tatsache nieder, dass The Beat, einer der Radiosender von Cogeco in Quebec, von Platz 3 im Frühling 2014 auf Platz 1 im Winter 2015 kletterte!

„Voxco Online ist das perfekte Werkzeug, um Audio-Messerhebungen für die Radiosender von Cogeco durchzuführen. Wir lassen jetzt fortlaufend Musiktests mit unseren eigenen Hörern laufen, um eine schnelle Umschlagszeit für die Abspiellisten zu erzielen. Voxco Online ist unsere bevorzugte Entscheidungshilfe und hat uns geholfen höhere Bewertungen zu erzielen.“

Melanie Begnoche, Leiterin der Forschungsabteilung
Cogeco

phase5-feature-400x250

Phase 5

Die MR-Firma nutzt Voxco Pro Services, um das Befragungsteam und die Erfüllungsquote zu vergrößern.

Der Kunde

Phase 5 ist eine bekannte Marktforschungs- und Consultinggesellschaft, die sich durch “Voice of the Customer”-Studien und Studien zur Benutzererfahrung für ihre Kunden auszeichnen. Sie passen ihren Ansatz an Kundenprojekte an und bieten keine vorgefertigten Lösungen. Phase 5 taucht tief in Geschäftsprobleme ein, arbeitet hart, um Informationen zu sammeln, extrahiert wichtige Erkenntnisse und überträgt sie auf verfolgbare Strategien. Sie streben danach Forschungsumfragen zu entwickeln, die ihre Klienten auf zeitgerechte Weise mit informativen Kundenprofilen versorgen.

Die Herausforderung

Eines der Kernwerkzeuge, das Phase 5 seit Jahren zur Erhebung von Teilnehmer-Feedback verwendet, ist Voxco Online. Während der Kampagnen-Hauptsaison lagern sie einige Umfrageprogramme und -Verfahren an Drittanbieter aus, sodass sie sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können: Datenanalyse und Erkenntnisse. Leider führte dies oft zu qualitativ minderwertigen Ergebnissen seitens der Drittanbietern und einer verschlechterten Qualitätskontrolle (oft waren Fehler im Design, der Wortwahl, der Logik und den Verzweigungsmustern zu finden).

Phase 5 stellte fest, dass sie zu viel Zeit mit der Jagd nach Dienstleistern und mit Qualitätstests bei Umfragen, die zahlreiche Fehler enthielten, verbrachten. Diese Endlosschleife war nicht nur frustrierend, sondern Phase 5 lief auch Gefahr, die Aufmerksamkeit von der Analyse der Kundenwahrnehmungen und dem Kundenverhalten abzulenken.

Die Lösung

Für Phase 5 war es sinnvoll, das professionelle Service-Team von Vocxo zu engagieren, um bei der Ausführung des Backends für einige der zeitkritischsten Kundenprojekte zu helfen. Kein anderer Dienstleister würde besser wissen, wie die Leistung der Voxco-Online-Software maximiert werden kann. Voxco wurde eine Erweiterung der Datenservice-Abteilung von Phase 5, indem komplexe Umfragen mit anspruchsvoller Fragenlogik, Rotationen und Verzweigungsmustern auf zeitgerechte Weise programmiert wurden. Das Team von Voxco war in der Lage, direkt an vorhandenen Umfragen, die bereits auf den sicheren Servern von Phase 5 verwaltet wurden, zu arbeiten. Voxco konnte auch Teilnehmer nahtlos und transparent direkt von den E-Mail-Servern des Klienten einladen.

Ergebnisse

Nach den ersten erfolgreichen Kampagnen, bei denen die Teams zusammenarbeiteten, realisierte Phase 5 schnell einige Dinge über das Profi-Service-Team von Voxco:

  • Kürzere Durchlaufzeiten: Indem Voxco ermöglicht wurde, einen Teil der komplexesten und zeitkritischsten Kundenanforderungen zu verwalten und zu programmieren, konnte Phase 5 die Umfragen schneller vor Ort einzusetzen.
  • Bessere Ergebnisse: Da die Umfragen auf eine intuitivere, saubere Weise als zuvor von Drittanbietern programmiert wurden, stiegen die Erfüllungsquoten.
  • Erweitertes Programmier-Team: Das Team von Voxco wurde nahtlos in das Team von Phase 5 integriert. Die Projektleiter hatten direkten Zugang zu den Voxco-Programmierern, die auf Anfragen und Weisungen schnell reagierten.
  • Niedrigere Kosten: Die Drittanbieter, die eingesetzt worden waren, berechneten höhere Gebühren für eine weniger zufriedenstellende Leistung.

Phase 5 war extrem zufrieden mit der Zusammenarbeit und betrachtet das Profi-Team von Voxco als Erweiterung des eigenen Forschungsteams. Wenn Zeit Geld ist, kann der Blick auf das Studien-Design, die Datenanalyse und die Auswirkungen gerichtet werden, wissend, dass Voxco ein Team von Umfragen-Experten bereitstellt, das bei der Erfüllung spezieller Geschäftsanforderungen und Kundenbedürfnisse helfen kann.

„Durch die Partnerschaft mit Voxco hinsichtlich unseres Bedarfs an Programmieraufgaben waren wir auch in der Lage, unsere Anstrengungen auf das zu konzentrieren, was wir am besten können – Studien-Design, Analyse und Auswirkungen. Wir stellten fest, dass das Voxco-Team schnell eine qualitativ hochwertige Umfrageprogrammierung zu erschwinglichen Preisen bot. Die Programmierer sind sehr erfahren und sie können vom Basis-Fragebogen bis zu hoch komplexen Fragebögen alles programmieren, und das auf erstklassige und fehlerfreie Weise.“

Christine Sorensen, Vizepräsidentin
Phase 5

strategir-feature

Stratégir

Entwicklung von Produkttests mit einzigartigen, virtuellen 3D-Umgebungen & Voxco Multimode.

Der Kunde

Stratégir hat sich auf die Marktforschung für Konsumgüter, Dienstleistungen und Luxusmarken spezialisiert. Mit ihrem Hauptsitz in Bordeaux, Frankreich, und ihren Niederlassungen in Lyon, Mannheim, London, Madrid, Hongkong, Shanghai und New Yorkliefert Strategir Käufer- und Verbraucherinformationenaus mehr als 30 Länder. Stratégir kooperiert mit seinen Kunden bei der Entwicklung der Marke und ebenso bei der Entwicklung von Konzepten, Verpackungen und Endprodukten.

Um für die Kunden einen qualitativ hochwertigen Datensammlungsprozess, der Umfragen nutzt, sicherzustellen, war Stratégir eine der ersten Organisationen, die virtuelle 3D-Einkaufsumgebungen entwickelte, die mobile Blickerfassung und lebensgroße Regale nutzten, um Produkte und Verpackungen realistisch zu testen. Ihre Methoden bieten Umfrageteilnehmern eine extrem realistische Einkaufserfahrung und gestatten eine präzise Datensammlung. Das Institut verbessert seine Umfragetechniken ständig und nutzt diese, um persönliche Umfragen (CAPI über PC oder Tablet), Umfragen per Telefon (CATI) und seit neuestem auch automatisch vervollständigte Online-Umfragen durchzuführen.

Die Herausforderung

Im Jahre 2011 nutzte das Stratégir-Team CAPI- und CATI-Software, die Stabilitäts- und Sicherheitsprobleme aufwiesen. Die über die jeweilige Plattform gesammelten Daten wurden in getrennten Datenbanken gespeichert, was den Datenanalyseprozess deutlich erschwerte. Ein zusätzliches Problem war, dass die Software nicht länger mit der Marktentwicklung oder dem Ziel der virtuellen Technologie von Stratégir Schritt halten konnte.

Das Team begann einen neuen Technologie-Partner für Umfrage-Software zu suchen. Die gewählte Lösung musste die zunehmend komplexe virtuelle Technologie ergänzen und musste gleichzeitig flexibel und leistungsfähig genug sein, um die modernen Erhebungsmethoden der Datensammlung zu integrieren:

  • Einige Umfrageteilnehmer mussten auf der Straße angesprochen werden (Teilnehmer-Qualifizierung), und das häufig in Bereichen ohne Internetverbindung.
  • Einige der qualifizierten Kandidaten wurden später in einer nachgebauten Einkaufsumgebung interviewt. Ein Interviewer nutzte ein Handgerät, um die aktuellen Einkaufsgewohnheiten, Vorlieben und das Feedback aufzuzeichnen.
  • Andere qualifizierte Umfrageteilnehmer nahmen Produkte mit nach Hause und wurden auf Tages- oder Wochenbasis angerufen, um Produktverwendungs- und Zufriedenheitsdaten zu erfassen.
  • Die Daten jedes individuellen Teilnehmers wurden in einer zentralen Datenbank gesammelt, diese umfasste alle Fälle und jeden möglichen Kontaktpunkt (auf der Straße, in einer kontrollierten Produkttest-Umgebung, per Telefon). Die Daten wurden dann so schnell wie möglich analysiert, um diese Erkenntnisse an die Kunden weiter zu geben.

Die Lösung

Eine gründliche Bewertung der Voxco-Software-Plattform beendete schließlich die Suche nach einer Lösung. Stratégir stellte fest, dass Voxco Multimode ihre aktuellen Methoden der Datensammlung abdecken konnte. Hierbei war es am wichtigsten, dass die Lösung auch mit der konstanten technologischen Weiterentwicklung der eigenen 3D-Simulationssoftware mithalten würde.

Voxco Multimode bietet gegenüber Konkurrenten effektiv zahlreiche Vorteile:

  • Datenzentralisierung: Multimode nutzt eine einheitliche Datenbank, die persönlich erhobenen Daten mit den Daten die durch Telefon oder aus Online-Umfragen stammen verbindet. Das erlaubt die einfache Durchführung massiver Datensammlungskampagnen, die auf mehreren Plattformen erfolgen (z. B. können zukünftige Telefon-Interviews auf der Straße von persönlichen Interviewern geplant werden).
  • Einfachheit der Implementierung: Die intuitive Software von Voxco passt sich einfach an die komplexen Anforderungen von Stratégir an.
  • Leistungsstarke Fragebogen-Verwaltung: Die flexible Scripting-Funktionalität ermöglicht die einfache Integration einiger sehr komplexer Studien in kurzer Zeit. Es können jederzeit Modifikationen an den Fragebogen vorgenommen werden, die sofort in den Live-Betrieb gehen.
  • Gerätegruppen-Fähigkeit für den Interviewer: Persönliche Interviewer können PCs, Tablets oder Smartphones verwenden, um Interviews durchzuführen, sogar, wenn sie offline sind. Unabhängig vom Gerät sind Fragebogen und Backend-Logik identisch.

Ergebnisse

Seit dem Beginn der Zusammenarbeit hat Stratégir seine Methoden zur Datensammlung weiter auf sich selbstvervollständige Umfragen über das Telefon des Umfrageteilnehmers und Internet-Geräte ausgedehnt und Voxco hält mit Voxco Online Schritt.

Die Voxco Multimode-Lösung gestattet nicht nur eine signifikant verbesserte Produktivität und Effizienz bei Stratégirs vorliegendem Datensammlungsprozess, sondern bietet auch eine echte Möglichkeit, um mittels modernster 3D-Produkttest-Technologie eine größere Anzahl an Teilnehmern für mehr Kunden zu erreichen.

Der Technische Leiter betrachtet Voxco als integralen Partner und “Vorantreiber des Wachstums” für das Unternehmen. Während Stratégir die konstante Entwicklung seiner eigenen Technologie plant, können sie beruhigt darauf vertrauen, dass ihr Umfragen-Softwarepartner Schritt halten wird.

„Wir führen jährlich Hunderte von Produkttest-Umfragen durch. Voxco Multimode hat uns die perfekte Synchronisierung unserer verschiedenen Methoden zur Datensammlung ermöglicht, ob wir nun auf der Straße tätig sind, Produkte in einer kontrollierten, virtuellen Umgebung testen oder Feedback über das Telefon einholen. Wir haben letztendlich einen Partner gefunden, mit dem wir dank der Fähigkeit der Software zur Anpassung und Entwicklung mit unserer eigenen Technologie einfach künftige Projekte planen können.“

Luc Milbergue, Geschäftsführer
Stratégir

mediametrie-feature

Médiametrie

Optimierung der Datenerfassung durch zentralisierte, automatisierte Telefoninterviews.

Der Kunde

In Frankreich ansässig, ist Médiamétrie das führende Unternehmen für Einschaltquotenmessungen, das audio-visuelle Medien auf wissenschaftliche Weise misst, um bei der Bestimmung von Markttrends zu helfen. Es führt jährlich 1.500.000 Interviews durch und sammelt aktiv an 365 Tagen pro Jahr Daten. Es gibt keinen Tag an dem keine Daten erhoben werden.

Die Herausforderung

Médiamétrie führt Radioforschung durch, um die Beliebtheit verschiedener Lieder mittels Telefon- und Sprachdialogsystem-(IVR)-Umfragen zu bewerten. Der Prozess beginnt damit, dass der Untersuchungsbeauftragte ein Telefoninterview mit der Auskunftsperson führt. Dann nehmen qualifizierte Auskunftspersonen weiterhin über eigenständig geführte Umfragen in einem IVR-System an der Studie teil. Das IVR-System spielt 40 Auszüge aus Musikstücken und fordert die Auskunftsperson auf, das Telefontastenfeld zu verwenden, um die Reaktion auf jedes Lied über eine vorab definierte, numerische Skala anzuzeigen.

In der Vergangenheit verlor Médiamétrie viel Zeit durch diese Forschungsmethode, da zwei getrennte Systeme verwendet wurden. Das bedeutet, dass das Team von Médiamétrie separate Fragebögen für jede Plattform entwickeln und später zwei separate Ergebnisdatenbanken verwalten musste. Zusätzlich konnte der automatische Dialer, der verwendet wurde, nur eine begrenzte Anzahl von Anrufen pro Zeiteinheit bearbeiten.

Médiamétrie benötigte einen drastischen Produktivitätsanstieg durch eine Vereinfachung des Modus zur Erhebung der Präferenzen von Radiohörern.

Die Lösung

Um diese Herausforderung zu überwinden, nutzte Médiamétrie das Voxco Multi-Mode-System, um die Forschung nahtlos mit einem einzelnen, integrierten System durchzuführen. Das neue Verfahren umfasst den Voxco Dialer zum Anrufen potenzieller Auskunftspersonen, Voxco CATI zur Qualifizierung dieser Auskunftspersonen per Telefon und Voxco IVR für Auskunftspersonen, um die vorab aufgezeichnete Musik zu hören und zu bewerten. Durch Vereinigung der IVR- und CATI-Umfragen in einem Multi-Mode-System erstellt Médiamétrie jetzt Fragebögen auf einer einzelnen Plattform und speichert die Daten an einem zentralen Ort.

Ergebnisse

Voxco Multi-Mode ermöglichte Médiamétrie jährliche Verbesserungen der Produktivität in jeder Phase der Hörer-Präferenz-Umfragen:

  • Einmalige Erstellung und Implementierung von Fragebögen über ein integriertes System.
  • Verbesserte Effizienz der Betriebsabläufe mit einem einzigen Datenspeicher- und -analysesystem.
  • Steigende Zahl von Untersuchungen auf einen Durchschnitt von 1500 CATI-Anrufen pro Stunde (25 pro Minute), was eine deutliche Verbesserung der jährlichen Produktivität ihrer Call-Center darstellt.

„Wir bei Médiamétrie führen täglich Hunderte von Einschaltquotenmessungen für unsere Radiopartner durch. Die Voxco-Multi-Mode-Plattform ermöglicht uns die Qualifizierung von Auskunftspersonen per Telefon (CATI) und eine sehr einfache Übertragung ins IVR-System, um die Beliebtheit eines Liedes zu bestimmen. Dank der integrierten Voxco-Plattform konnten wir unsere Produktivität signifikant steigern und die Verwaltung von tausenden von Liedern, die wir jährlich verarbeiten, wurde deutlich effizienter.“

Jacques-François Fournols, Geschäftsführer
Médiamétrie

cimigo-feature-400x250

Cimigo

Voxco Mobile Offline, die genutzt wird, um Tausende mehrsprachige Hongkong-Reisende zu befragen.

Der Kunde

Cimigo ist eine Organisation von 200 Marktforschungsspezialisten, die in Büros überall in Asien – einschließlich China, Hongkong, Indien, Indonesien und Vietnam – tätig sind. Sie bilden eine anhaltende Partnerschaft mit den führenden Marken der Region und nutzen die Marktforschung, um verfolgbare Marken-Informationen zu liefern.

Die Herausforderung

Einer der Kunden von Cimigo trat kürzlich mit ihnen in Kontakt, um eine der größten Tourismusstudien Hongkongs zu planen und auszuführen. Sie müssten jährlich Tausende von Touristen an den Grenzen von Hongkong interviewen und die Unterschiede in den Erfahrungen und Zufriedenheitsstufen im Laufe der Zeit messen.

Im Jahre 2014, als Cimigo diese Forschung in einem Wettbewerb gewann, gab es eine echte Möglichkeit, um den Prozess der Datensammlung und -bereitstellung mit einer erforderlichen Stichprobengröße von N=250.000 jährlich zu verbessern. An diesem Punkt trat Voxco in Erscheinung.

Die Lösung

Die Integration der Mobile Offline -Software von Voxco bei Cimigo erfolgte fast sofort. Mithilfe der Umfrage-Software, die intuitiv für die persönliche Gesprächsführung entwickelt wurde, konnte Cimigo ein stabiles Datensammlungsprogramm planen und ausführen. Seit September 2014 arbeitet ein Team von 40 Interviewern mit Tablet-PCs, auf denen ein Betriebssystem mit Industriestandard läuft. Voxco Mobile Offline dient den Vor-Ort-Interviewern mit Fragebögen in sieben Sprachen und die Interviewer führen internationale Teilnehmer durch die Fragebögen. Ca. 10% der Interviews werden automatisch aus Gründen der Qualitätskontrolle aufgezeichnet und, was für alle Betroffenen wichtig ist, mit den Datenaufzeichnungen für einen einfachen Abruf verbunden.

Die Interviewer sind an verschiedenen Ankunftspunkten in Hongkong – beliebten Grenzen und dem Flughafen Hongkong – stationiert. Einige dieser Standorte verfügen über einen W-LAN-Anschluss. In diesem Fall werden die Umfragedaten alle fünf Minuten mit der zentralen Datenbank von Cimigo synchronisiert. Tablet-PCs, die an Standorten ohne W-LAN genutzt werden, werden mit einem Mal am Ende der täglichen Interviews synchronisiert. Sobald die Daten synchronisiert wurden, werden sie aus Datenschutz- und Sicherheitsgründen von den Tablets gelöscht.

Wenn die Daten in der zentralen Datenbank gespeichert wurden, können sie sofort vom Cimigo-Team analysiert werden. So können regelmäßig Berichte an die wichtigsten Interessenvertreter versandt werden. Wenn an den Fragebögen Veränderungen vorgenommen werden müssen, erfolgt dies zentral und die Veränderungen werden bei jeder Datensynchronisation auf die Tablets übertragen, sogar während der Feldforschung.

Ergebnisse

Verglichen mit der vorherigen Lösung des Kunden waren die Verbesserungen der Projekteffizienz bei Cimigo beeindruckend:

  • Höhere Antwortraten: Die Interviews wurden schneller und effektiver durchgeführt.
  • Breitere Erreichbarkeit: Die mehrsprachigen Umfragen helfen den Interviewern, Umfragen mit einer breiteren Palette an Teilnehmern durchzuführen.
  • Offline-Fähigkeit: Trotz der modernisierten Umfrage-Technologie sind die Interviewer nicht auf die Arbeit an Standorten mit W-LAN beschränkt.
  • Verbesserte Datenwiederherstellung: 100%-ige Genauigkeit zwischen dem Datensammlungspunkt und dem Datenanalysewerkzeug. Nicht vorhandene manuelle Datenübertragungen lassen keinen Raum für Fehler.
  • Interviewer-Qualitätskontrolle: Die Nutzung von Audio-Aufzeichnungen hilft, die Erfahrungen der Teilnehmer zu verfolgen und die Qualität des Interviewers zu kontrollieren.

„Die Mobile Offline-Software von Voxco hat es uns ermöglicht, die Effektivität unserer persönlichen Interview-Studie zum Tourismus in Hongkong deutlich zu verbessern. Wir können in kürzerer Zeit mit weniger Ressourcen eine größere Zahl von Teilnehmern erreichen. Voxco Mobile Offline ist ein großartiges Werkzeug, das uns geholfen hat, ein Projekt dieser Größe abzuschließen.“

Chris Farquhar, Managing Partner
Cimigo Limited Hong Kong