Entwicklung von Produkttests mit einzigartigen, virtuellen 3D-Umgebungen & Voxco Multimode.

Strategir
Der Kunde

Stratégir hat sich auf die Marktforschung für Konsumgüter, Dienstleistungen und Luxusmarken spezialisiert. Mit ihrem Hauptsitz in Bordeaux, Frankreich, und ihren Niederlassungen in Lyon, Mannheim, London, Madrid, Hongkong, Shanghai und New Yorkliefert Strategir Käufer- und Verbraucherinformationenaus mehr als 30 Länder. Stratégir kooperiert mit seinen Kunden bei der Entwicklung der Marke und ebenso bei der Entwicklung von Konzepten, Verpackungen und Endprodukten.

Um für die Kunden einen qualitativ hochwertigen Datensammlungsprozess, der Umfragen nutzt, sicherzustellen, war Stratégir eine der ersten Organisationen, die virtuelle 3D-Einkaufsumgebungen entwickelte, die mobile Blickerfassung und lebensgroße Regale nutzten, um Produkte und Verpackungen realistisch zu testen. Ihre Methoden bieten Umfrageteilnehmern eine extrem realistische Einkaufserfahrung und gestatten eine präzise Datensammlung. Das Institut verbessert seine Umfragetechniken ständig und nutzt diese, um persönliche Umfragen (CAPI über PC oder Tablet), Umfragen per Telefon (CATI) und seit neuestem auch automatisch vervollständigte Online-Umfragen durchzuführen.

Die Herausforderung

Im Jahre 2011 nutzte das Stratégir-Team CAPI- und CATI-Software, die Stabilitäts- und Sicherheitsprobleme aufwiesen. Die über die jeweilige Plattform gesammelten Daten wurden in getrennten Datenbanken gespeichert, was den Datenanalyseprozess deutlich erschwerte. Ein zusätzliches Problem war, dass die Software nicht länger mit der Marktentwicklung oder dem Ziel der virtuellen Technologie von Stratégir Schritt halten konnte.

Das Team begann einen neuen Technologie-Partner für Umfrage-Software zu suchen. Die gewählte Lösung musste die zunehmend komplexe virtuelle Technologie ergänzen und musste gleichzeitig flexibel und leistungsfähig genug sein, um die modernen Erhebungsmethoden der Datensammlung zu integrieren:

  • Einige Umfrageteilnehmer mussten auf der Straße angesprochen werden (Teilnehmer-Qualifizierung), und das häufig in Bereichen ohne Internetverbindung.
  • Einige der qualifizierten Kandidaten wurden später in einer nachgebauten Einkaufsumgebung interviewt. Ein Interviewer nutzte ein Handgerät, um die aktuellen Einkaufsgewohnheiten, Vorlieben und das Feedback aufzuzeichnen.
  • Andere qualifizierte Umfrageteilnehmer nahmen Produkte mit nach Hause und wurden auf Tages- oder Wochenbasis angerufen, um Produktverwendungs- und Zufriedenheitsdaten zu erfassen.
  • Die Daten jedes individuellen Teilnehmers wurden in einer zentralen Datenbank gesammelt, diese umfasste alle Fälle und jeden möglichen Kontaktpunkt (auf der Straße, in einer kontrollierten Produkttest-Umgebung, per Telefon). Die Daten wurden dann so schnell wie möglich analysiert, um diese Erkenntnisse an die Kunden weiter zu geben.
Der Wendepunkt

Eine gründliche Bewertung der Voxco-Software-Plattform beendete schließlich die Suche nach einer Lösung. Stratégir stellte fest, dass Voxco Multimode ihre aktuellen Methoden der Datensammlung abdecken konnte. Hierbei war es am wichtigsten, dass die Lösung auch mit der konstanten technologischen Weiterentwicklung der eigenen 3D-Simulationssoftware mithalten würde.

Voxco Multimode bietet gegenüber Konkurrenten effektiv zahlreiche Vorteile:

  • Datenzentralisierung: Multimode nutzt eine einheitliche Datenbank, die persönlich erhobenen Daten mit den Daten die durch Telefon oder aus Online-Umfragen stammen verbindet. Das erlaubt die einfache Durchführung massiver Datensammlungskampagnen, die auf mehreren Plattformen erfolgen (z. B. können zukünftige Telefon-Interviews auf der Straße von persönlichen Interviewern geplant werden).
  • Einfachheit der Implementierung: Die intuitive Software von Voxco passt sich einfach an die komplexen Anforderungen von Stratégir an.
  • Leistungsstarke Fragebogen-Verwaltung: Die flexible Scripting-Funktionalität ermöglicht die einfache Integration einiger sehr komplexer Studien in kurzer Zeit. Es können jederzeit Modifikationen an den Fragebogen vorgenommen werden, die sofort in den Live-Betrieb gehen.
  • Gerätegruppen-Fähigkeit für den Interviewer: Persönliche Interviewer können PCs, Tablets oder Smartphones verwenden, um Interviews durchzuführen, sogar, wenn sie offline sind. Unabhängig vom Gerät sind Fragebogen und Backend-Logik identisch.
Ergebnisse

Seit dem Beginn der Zusammenarbeit hat Stratégir seine Methoden zur Datensammlung weiter auf sich selbstvervollständige Umfragen über das Telefon des Umfrageteilnehmers und Internet-Geräte ausgedehnt und Voxco hält mit Voxco Online Schritt.

Die Voxco Multimode-Lösung gestattet nicht nur eine signifikant verbesserte Produktivität und Effizienz bei Stratégirs vorliegendem Datensammlungsprozess, sondern bietet auch eine echte Möglichkeit, um mittels modernster 3D-Produkttest-Technologie eine größere Anzahl an Teilnehmern für mehr Kunden zu erreichen.

Der Technische Leiter betrachtet Voxco als integralen Partner und “Vorantreiber des Wachstums” für das Unternehmen. Während Stratégir die konstante Entwicklung seiner eigenen Technologie plant, können sie beruhigt darauf vertrauen, dass ihr Umfragen-Softwarepartner Schritt halten wird.

«Wir führen jährlich Hunderte von Produkttest-Umfragen durch. Voxco Multimode hat uns die perfekte Synchronisierung unserer verschiedenen Methoden zur Datensammlung ermöglicht, ob wir nun auf der Straße tätig sind, Produkte in einer kontrollierten, virtuellen Umgebung testen oder Feedback über das Telefon einholen. Wir haben letztendlich einen Partner gefunden, mit dem wir dank der Fähigkeit der Software zur Anpassung und Entwicklung mit unserer eigenen Technologie einfach künftige Projekte planen können. »

Luc Milbergue, GeschäftsführerStratégir

Wie können wir Ihnen helfen?

Voxco bietet leistungsstarke, flexible Lösungen um Ergebnisse zu erzielen. Sprechen Sie mit unseren Experten über Ihre Herausforderungen. Unsere Software kann helfen.